Stephanie Schorp

Mentorin
Managing Director

Welche Rolle spielen Werte für Sie?

Eine große natürlich, sie sind essentiell in Führung, Zusammenarbeit aber auch Freundschaft. Wenn die Werte clashen, gehen dauerhaft - egal ob geschäftliche oder private - Beziehungen in die Brüche. Wir leben in einer Zeit in der wir uns meiner Meinung nach viel mehr auf „alte“ und traditionelle Werte und Tugenden wie Anstand, Verlässlichkeit, Ehrlichkeit, Fleiß, Pünktlichkeit etc. zurückbesinnen sollten.

Was bedeutet Karriere für Sie?

Zunächst einmal einen übergeordneten Sinn in meinem Tun zu finden. Zudem, dass ich meine Talente, Erfahrungen und Kompetenzen optimal einsetzen kann. Hinzu kommen weitere Themen, wie Familie und Beruf zu vereinbaren, Arbeit und Qualität zu leisten, für die ich wertgeschätzt und gut bezahlt werde. Insgesamt bedeutet Karriere für mich, dass ich einen Beitrag dazu leiste, Führung in Wirtschaft und Gesellschaft moderner, flexibler und menschenorientierter zu machen.

Warum sind Sie Teil der Aufsteiger Community?

Weil die Bedeutung von Mentoren und Ratgebern völlig unterschätzt ist und jeder einen Blick und Rat von Außen gebrauchen bzw. davon profitieren kann. Die Welt ist zu komplex, zu laut und zu viele Poser sind in wichtigen Positionen. Es gilt auch die leiseren Talente und Potenziale ganz bewusst zu heben und den Spot auf sie zu lenken.

Welche Erfahrungen haben bei Ihnen welche Stärken zum Vorschein gebracht?

Immer wieder das Zusammentreffen und die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Menschen und definitiv auch die „critical life events“ in meinem Leben.

Was haben Sie bisher aus dem Mentorat für sich mitgenommen?

Dankbarkeit und Wertschätzung für Rat aber auch freundschaftliche, gute Gefühle und Sparring von Werten!

Was wünschen Sie Ihrem/Ihrer Mentee?

Weiter so viel Mut und Neugier sowie Flexibilität!